Get Adobe Flash player

SMM 2017 / 5. Runde: Zwei Siege

Die erste Rückrunde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft im Judo findet traditionsgemäss immer noch vor der Sommerpause statt. Die Judokas aus Murten konnten trotz Schrumpfmannschaft die Teams aus Lausanne und dem Wallis mit 6:4 schlagen.


Die erste Begegnung gegen das Judo Team Valais eröffnete Cédric Guillod in der Kategorie -90 kg. Leider schaffte es Cédric nicht seine Stärken vorzuführen und musste sich nach mehr als der hälfte der Kampfzeit am Boden geschlagen geben. Lukas Lüthi, -66kg und Hans Reutegger -81kg liessen ihren Gegnern keine Chance und besiegten diese bereits nach weniger als einer Minute Kampfzeit. André Regez musste in der Kategorie +90kg gegen einen langjährigen Weggefährten antreten, die beiden lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe über die gesamte Kampfzeit. Sein Gegner konnte aber zum Schluss des Kampfes nochmals aufdrehen und schaffte es einen entscheidenden Angriff zu platzieren, welcher ihm den Sieg brachte. Da das Judo Team Valais in der Kategorie -73kg keinen Judoka aufgestellt haben hat Louis Forestier seinen Kampf forfait gewonnen und die Mannschaft die Begegnung mit 6:4 Punkten.


Die Mannschaft aus Lausanne hatte in der Vorrunde noch mit 6:4 gewonnen. Dementspre-chend stark mussten die Murtner ihre Kämpfe vorbereiten um den Sieg zu sichern. Cédric Guillod eröffnete die Runde und musste sich bereits nach der Hälfte der Kampfzeit geschlagen geben. Lukas Lüthi konnte dafür überzeugen und liess seinem Gegner keine Chance. Hans Reutegger dominierte seinen Gegner klar, musste sich aber aufgrund einer unglücklichen Position und einem gut angesetzten Hebel-Griff des Gegners geschlagen geben. André Regez erkämpfte sich über die ganze Kampfzeit zwei Wertungen und konnte diese, dank seiner Erfahrung auch bis zum Schluss verteigigen. So stand es vor dem letzten Kampf 4:4 unentschieden und Louis Forestier musste den Kampf gewinnen um die Punkte für den Hara Sport zu sichern. Bereits im ersten Angriff konnte Louis souverän punkten und so haben die Murtner auch die zweite Begegnung mit 6:4 gewonnen.

 

Nächste Anlässe

  • Rankingturnier (500), Sierre (26.05.2018)
  • DV SJV, Ittigen (26.05.2018)
  • 5. Runde SMM 1. Liga, Murten (30.05.2018)
  • 3. Runde Schüler Mannschaftsmeisterschaft, Murten (08.06.2018)
  • Rankingturnier (500), Spiez (09.06.2018)